Trainingscamp für die WM im Ultra-Radmarathon

Drei Tage mit jeweils 210 Kilometern und 3.000 Höhenmetern

 

Der Glocknerman ist die WM im Ultra-Radmarathon. Er führt von Graz nach Arnoldstein über den Großglockner und wieder zurück. Alles non-stop in unter 40 Stunden. Als Gast beim Vorbereitungscamp mitzufahren ist ein tolles Erlebnis, vor allem gemeinsam mit dem Weltmeister aus dem Jahr 2014 und einem der Favoriten für dieses Jahr. Wir fahren zwei Drittel der Strecke – ohne den Glockner – und übernachten zweimal in Feistritz an der Gail. Übrigens gemeinsam mit Pilgern.

 

Jeden Tag ein bergiger 200er, aber dafür immer Sonnenschein!